Neuigkeiten rund ums Kurhaus Bad Hamm

08.01.19 - 14:51

Kurhaus Bad Hamm

www.facebook.com/159361689793/posts/10156346091474794/WIE IM HIMMEL
18. Januar, 19:30 Uhr im Kurhaus Bad Hamm

Eine mitreißende Bühnenfassung des erfolgreichen gleichnamigen schwedischen Filmes, die mit starken Darstellern punktet, die außerdem auch alle ausnahmslos gut singen können. Wovon man sich am Freitag, 18. Januar, um 19.30 Uhr im Kurhaus live überzeugen kann.
Daniel Daréus ist ein gefeierter Dirigent, international erfolgreich, doch sein Körper hält dem andauernden Stress nicht mehr stand: er erleidet einen Herzinfarkt. Dem Beschluss, kürzerzutreten, folgt die Rückkehr in die Abgeschiedenheit seines Heimatdorfes. Doch die ersehnte Ruhe findet er nicht, versuchen ihn die Dorfbewohner doch gleich für ihren Chor zu gewinnen. Daniel sträubt sich zunächst, lässt sich dann aber doch erweichen und übernimmt die Leitung des Chores. Mit zunehmendem Engagement widmet er sich seiner Aufgabe und versucht, die einzelnen Sängerinnen und Sänger zu nie geahnten Höchstleistungen zu bringen.

Während die Chormitglieder selbst vom neuen Schwung in ihren Reihen begeistert sind und die konzentrierte Arbeit schon erste Früchte trägt, schlägt ihm im Dorf hingegen scharfe Skepsis entgegen. Vor allem dem bigotten Pfarrer sind seine unkonventionellen Methoden ein Dorn im Auge und auch dem gewalttätigen Conny passt das neu erwachte Selbstbewusstsein seiner Frau Gabriella nicht so recht in den Kram.
Doch Daniel lässt sich nicht beirren, ihn treibt die Kraft der Musik, die "verwundete Herzen heilen" kann, ein jeder soll seinen "eigenen Ton" finden. Und vielleicht schafft er es dabei sogar selbst, sich von seiner Vergangenheit endlich frei zu machen und zukünftigem Glück eine Chance zu geben.

"Wie im Himmel" verhandelt die großen zwischenmenschlichen Themen: Feigheit, Eifersucht, Neid, Angst, Macht und Ohnmacht und die damit einhergehenden seelischen Erschütterungen. 2004 feierte das schwedische Musikfilm-Drama von Regisseur Kay Pollak seine Leinwandpremiere und wurde von Publikum und Kritik gleichermaßen gefeiert (u. a. gab es 2005 eine Oscarnominierung als "Bester fremdsprachiger Film"). 2015 folgte mit "Wie auf Erden" sogar noch eine Fortsetzung. Pollak selbst schuf eine Bühnenadaption seines Filmes, die das Altonaer Theater jetzt gelungen umsetzt.

Infos und Tickets: 02381 175555
... Mehr ansehenWeniger ansehen

https://www.facebook.com/159361689793/posts/10156346091474794/Image attachment

14.12.18 - 10:08

Kurhaus Bad Hamm

Ob Hochzeit, Geburtstag oder andere EVENTS unsere verschiedenen Räumlichkeiten bieten für alle Eventualitäten die perfekte Location. Sprecht uns an wir beraten euch gerne. #lieblingsort #insta #instagood #instanews #instadaily #location #firmenfeier #hochzeit #geburtstag #partylokation #lieblingsplatz #feiern #feier #feierlichkeiten ... Mehr ansehenWeniger ansehen

04.12.18 - 11:00

Kurhaus Bad Hamm

www.facebook.com/159361689793/posts/10156269496054794/Die Magier 2.0– eine Illusionsshow

Am Freitag, 14. Dezember, wird es um 19.30 Uhr magisch im Kurhaus Bad Hamm!
Bei Artisten ist es nicht ungewöhnlich, dass sie sich in Gruppen zusammenschließen, um dem Publikum ihre verschiedenen Talente gebündelt in einer Show zu präsentieren – Magier oder Illusionskünstler hingegen treten im Regelfall allein auf oder vielleicht noch als Duo wie Siegfried & Roy oder die Ehrlich Brothers. Jetzt gibt es endlich eine Show, die das ändert und verschiedene Magier gemeinsam auf die Bühne bringt!
Vier grundsätzlich unterschiedliche Charaktere, allesamt Meister ihres Fachs, präsentieren eine magische sowie unglaublich unterhaltsame Show, die abwechslungsreicher nicht sein könnte: emotional, poetisch, unheimlich-bizarr, aber auch wahnsinnig witzig. Kurzum, eine Achterbahnfahrt der magischen Unterhaltung, die man so noch nicht gesehen hat.

Gutaussehend, charmant und schräg – das ist Sam Cole! Durch einen Unfall in einer radioaktiven Magnetfabrik in Chicago hat er zwar leider seinen Verstand verloren, dafür aber magische Kräfte entwickelt. Zauberei, schnelle Tänze und unvergessliche Musik sind sein Metier.
Swann begeistert mit einer einzigartigen Verschmelzung von Illusionen, Musik, Schauspiel, Licht und Tanz. Der Kölner hat die Gabe, unvergessliche Bilder und eine Atmosphäre auf der Bühne zu schaffen, die unbeschreiblich sind: liebevolle Magie mit eindrucksvollen Illusionen gibt Raum zum Träumen.
Feinfühlig und empathisch nimmt Lars Ruth die Zuschauer mit auf eine Reise in die Welt des Übersinnlichen, bei der man sich fragen darf, ob man seinen Sinnen trauen kann. Eine Expedition ins Reich der Wahrsager und Visionäre, der Hypnotiseure und Traumdeuter.
Der Rheinländer Christopher Köhler ist Initiator der "Magier" und führt charmant und mit viel Witz durch den Abend. Er räumt auf mit dem etwas langweiligen Image eines Zauberkünstlers und zeigt –unterstützt von seinem saloppen Mundwerk - Publikums-Improvisationen, die einmalig, urkomisch und absurd sind.

Infos und Tickets: 02381 175555
... Mehr ansehenWeniger ansehen

https://www.facebook.com/159361689793/posts/10156269496054794/

Auf Facebook kommentieren

Wir freuen uns auf dieses völlig neue Veranstaltungsprofil im Kurhaus 👏

26.11.18 - 12:30

Kurhaus Bad Hamm

Es weihnachtet im Kurhaus-Saal: Der Aufbau und die Proben für unser Familien-Musical sind in vollem Gange. Die Veranstaltungen werden wunderschön werden. Wir freuen uns, tausende Kinder, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer in weihnachtliche Stimmung versetzen zu dürfen. ... Mehr ansehenWeniger ansehen

22.11.18 - 10:56

Kurhaus Bad Hamm

Ein sehr schöner Artikel des Westfälischen Anzeigers über unsere diesjährige Weihnachtsproduktion: ... Mehr ansehenWeniger ansehen

20.11.18 - 8:50

Kurhaus Bad Hamm

www.facebook.com/159361689793/posts/10156238999809794/Mixtape
Ein musikalischer Liebesbrief an die verrückten 80er-Jahre von Tankred Schleinschock

Samstag, 24. November 2018, 19.30 Uhr, Kurhaus Bad Hamm

„Ich geh kaputt, wer kommt mit?“ Vokuhila, Schulterpolster, Netzhemden, Stulpen, Leggins, Schweißbänder und Co.: die 80er-Jahre brachten so einige neue Trends hervor. Doch nicht nur die Mode ging ungewöhnliche Wege, auch die Musik sorgte mit frischen Klängen für Furore. Dank Ghettoblaster und Walkman eröffnete sich auf diesem Feld zudem eine völlig neue Möglichkeit, jemandem seine Liebe zu gestehen. Ganz ohne Papier und Tinte, langes Suchen nach den richtigen Worten – alles, was man brauchte, war ein Kassettenrekorder und eine unbespielte Musikkassette. Darauf wurden Lieder überspielt, die man vorher im Radio mitgeschnitten (möglichst ohne blöde Moderatorenkommentare) oder auf Schallplatten oder gar ersten CDs im Regal stehen hatte. In der Auswahl und der genau ausgetüftelten Reihenfolge ließ sich eine geheime Botschaft an den Empfänger verstecken. Die oder der Angebetete würde die Botschaft gewiss entschlüsseln, und dann …

So wurde das Mixtape mit der Post verschickt und die kommenden Tage in fiebriger Erwartung verbracht. Doch fast nie war die Reaktion so wie erhofft. Lächelnd erklärte man, die Musik auf dem Tape sei gut, sogar richtig gut gewesen, aber das war dann auch schon alles. Sonst nichts. Wie sagte Jürgen „Kobra“ Wegmann, Fußballer der 80er, doch so treffend: „Zuerst hatten wir kein Glück, und dann kam auch noch Pech hinzu!“

Aber die Musik dieses verrückten Jahrzehnts war gut, richtig gut sogar. Und vielfältig: Punk und Neue Deutsche Welle, aber auch Udo Lindenberg, Herbert Grönemeyer, David Bowie, Michael Jackson, Prince, Wham!, Tom Waits, Dire Straits, diverse Live-Aid-Konzerte und vieles mehr.
Eine rasante und witzige musikalische Zeitreise mit großartigen Stimmen und gut aufgelegter Live-Band.

Kat. I: 32,80 Euro / 26,20 Euro erm.
Kat. II: 25,10 Euro / 20,70 Euro erm.

Infos und Tickets: 02381 175555
... Mehr ansehenWeniger ansehen

https://www.facebook.com/159361689793/posts/10156238999809794/Image attachment

 

Auf Facebook kommentieren

Ich bin dabei 😃

19.11.18 - 15:29

Kurhaus Bad Hamm

www.facebook.com/159361689793/posts/10156237296114794/Die Kulturwundertüte ist bald wieder zu haben!
Und Weihnachten steht vor der Tür.
Wer also noch ein schönes Geschenk für seine Liebsten sucht, sollte hier zuschlagen. Die limitierte Auflage ist ab dem 3. Dezember im Kulturbüro für 25 € erhältlich.
Was in der Wundertüte drin ist? Wird nicht verraten, sonst wärs ja keine Wundertüte. Kleiner Tipp : Musik, Theater....
So, mehr wird nicht verraten.
... Mehr ansehenWeniger ansehen

https://www.facebook.com/159361689793/posts/10156237296114794/

09.11.18 - 13:34

Kurhaus Bad Hamm

Es ist schon schön bei uns...Herbststimmung im Hammer Kurpark. Gesehen und festgehalten von WA-Fotograf Henrik Wiemer. ... Mehr ansehenWeniger ansehen

Es ist schon schön bei uns...

23.10.18 - 20:48

Kurhaus Bad Hamm

Neue Karte Yeah! Selbstverständlich könnt ihr aber auch weiterhin unsere Klassiker bestellen. Also bis gleich, beim Rauf- und Runterbestellen der alten und neuen Karte. #essengehen #vinothek #lieblingsort #gemütlich #insta #instagood #instadaily #instanews #qualitytime #essen #foodporn #hamm #lieblingsplatz #kurhausbadhamm #kurhausbadhammgastronomie #wein #service ... Mehr ansehenWeniger ansehen

09.10.18 - 14:49

Kurhaus Bad Hamm

Wir freuen uns auf dieses tolle Musical!Der bewegte Mann – Das Musical
nach den Comics von Ralf König

Altonaer Theater in Zusammenarbeit mit Stage Entertainment

Zwischen Potenzmitteln und bauchfreien Sporttops, Diskussionen über Tofuwurst und Monogamie spielt das turbulente Musical voller Witz und Ironie mit nahezu allen Klischees hetero- und homosexueller Beziehungen. Dabei treibt jede der Figuren das Gleiche an: die Sehnsucht nach der großen Liebe.

1987 erschien Ralf Königs Kult-Comic „Der bewegte Mann“, ein Jahr später die Fortsetzung „Pretty Baby“. Sönke Wortmann sorgte 1994 für eine äußerst erfolgreiche Verfilmung. Mit spritzigen Texten, ohrwurmträchtigen Melodien und viel Gespür für Situationskomik erobert die Komödie jetzt die Theaterbühne.

Freitag, 12. Oktober 2018, 19.30 Uhr
Kurhaus Bad Hamm
Kat. I: 32,80 Euro / 26,20 Euro erm.
Kat. II: 25,10 Euro / 20,70 Euro erm.

Tickets: 02381 175555
... Mehr ansehenWeniger ansehen

Wir freuen uns auf dieses tolle Musical!Image attachmentImage attachment
Mehr ansehen
Kurhaus Bad Hamm